Veranstaltungen

 

Hier findest du eine Beschreibungen zu verschiedenen Aktionen des VCP Unterrot. Die genauen Daten des laufenden Jahres findest du auf der Termin-Seite.

 

 Altpapiersammlung
 Elternfreizeit
 Floßfest
 Gau-Aktion
 Hajk
 Pferdemarkt
 Pfingstlager
 Sommerlager
 Stammesfest
 Stammesfreizeit
 Stammesversammlung
 Stammesjahresplanung
 Stammtisch des Fördervereins
 Waldputzaktion
 Weihnachtsfeier
 Weihnachtsmarkt
 Winterlager

 


 

Altpapiersammlungen

Zweimal im Jahr sammelt der VCP Unterrot Altpapier im Gaildorfer Stadtgebiet und in der Altgemeinde Unterrot. Nähere Informationen gibt es auch auf der Seite Altpapier.

Elternfreizeit

Der Förderverein organisiert regelmäßig Freizeiten für die Eltern und Altpfadfinder. Eingeladen ist jeder, der oder die das Pfadfinderleben kennenlernen (oder nicht verlernen) möchte, oder einfach ein paar nette Leute kennenlernen will.

Floßfest

Seit einigen Jahren ist der VCP Unterrot beim Gaildorfer Floßfest dabei mit Kaffee und Kuchen am Festplatz in Münster. Außerdem der Spaß für Jung und Alt: Kanufahren und Kistenstapeln. Der Förderverein bietet Salzkuchen, Waffeln und Eis an.

Gau-Aktion

Jeder Stamm im Gau (Bezirk) organisiert einmal im Jahr eine Aktion für den ganzen Gau - Geländespiel, Stadtspiel, Ausflug o.ä.

Hajk

Mehrtägige Wanderung mit Rucksack und Gepäck, auch als Kanu- oder Fahrradhajk. Während des Sommerlagers wird meist ein Zweitages-Hajk durchgeführt, und während des Jahres gibt es auch Sippenhajks übers Wochenende, über Ostern o.ä.

Pferdemarkt

Am Gaildorfer Pferdemarkt ist meist eine Gruppe des VCP mit einem Stand vertreten, wo es auf jeden Fall Tschai - das traditionelle Pfadfindergetränk - gibt. Gelegentlich sind wir auch beim Festumzug dabei.

Pfingstlager

Das traditionelle Zeltlager über vier bis fünf Tage, alle zwei Jahre als Gau-Pfingstlager zusammen mit dem VCP Backnang, dem VCP Großdeinbach, dem VCP Spraitbach, dem VCP Herlikofen und dem VCP Oberrot.

Sommerlager

Das etwas größere Zeltlager über zehn bis 14 Tage findet auch fast jedes Jahr statt. Alle zwei Jahre als Bundes- oder Landeslager mit hunderten oder tausenden Pfadis aus dem In- und Ausland.

Stammesfest

Mindestens alle fünf Jahre, manchmal auch öfters, feiern wir im Sommer ein Stammesfest mit Vorführungen der Gruppen, Olympiade oder Geländespiel für Jedermann usw. - und natürlich mit Bewirtung.

Stammesfreizeit

Einmal jährlich gibt es eine Hausfreizeit übers Wochenende. Immer auf dem Programm: Spiel und Spaß.

Stammesversammlung

Hier erfolgen die Jahresberichte der Amtsträger und die Neuwahlen.

Stammesjahresplanung

Ein "hartes Arbeitswochenende" für die Mitarbeiter. Hier wird das Jahresprogramm beschlossen und allerlei Grundsätzliches diskutiert.

Stammtisch des Fördervereins

Während der Wintermonate findet regelmäßig der Stammtisch des Fördervereins statt. Treffpunkt ist samstags ab 20 Uhr. Die Termine stehen auf der Terminseite des Fördervereins, der Ort wird im Terminkalender der Rundschau bekannt gegeben oder läßt sich beim Vorstand erfragen. Auf dem Programm steht schlicht und einfach ungezwungenes Zusammensitzen mit netten Unterhaltungen...

Waldputzaktion

In Zusammenarbeit mit dem Förster reinigen wir ein Waldstück in der Umgebung - Müll und Abfall finden wir leider immer genug.

Weihnachtsfeier

Der Jahresabschluss für den Stamm. Zuerst die Waldweihnacht, danach die Vorführungen der Gruppen im Gemeindehaus oder in der Unterroter Halle.

Weihnachtsmarkt

Auch hier gibt's fast jedes Jahr einen Stand vom VCP, einer Sippe oder dem Förderverein. Wie beim Pferdemarkt natürlich auf jeden Fall mit Tschai.

Winterlager

Der traditionelle Einstieg ins Jahresprogramm - ein Wochenende Zelten für Mitarbeiter. Seit kurzem: das Fördervereins-Winterlager für die Eltern und Älteren, die das Pfadfinderdasein hautnah erleben wollen.